Schadengutachten

Aufgenommen am: 2013-06-20

Versicherungsgesellschaft ist manchmal ein Platz, wo wir eine Hilfe suchen können, wenn wir den Unfall haben. Ich kann es auch nicht versprechen, dass es immer so ist, aber das ist egal. In der Versicherungsgesellschaft kann man den schadengutachten durchführen, so das alles richtig und ordentlich gemacht wurde. Ich hatte noch nie einen Unfall, obwohl es ja sehr nah war. Das kommt mir nicht durch den Sinn, dass ich ja irgendwie so etwas habe

Ein Fehler ist schlimm


Ich brauche auch keinen Gutachten, weil mein Warn ganz gut ist. Viele Leute möchten so einen Wagen in diesem Zustand wie ich haben. Das ist ja selbstverständlich, aber was kann ich ja tun, wenn das nur für bestimmte Menschen vorgesehen ist. Die Gutachten können auch durch viele Leute durchgeführt werden, weil das ja ganz gute Arbeit ist und dazu verdient man gar nicht schlecht, obwohl man nichts macht. Ich werde ja in der Zukunft meinem Mann sagen, dass er sich vielleicht mit so einer Sache beschäftigt

Ich werde noch meine Freunde fragen, ob es sich ja lohnt, weil ich denke, sie haben schon damit die Erfahrung gesammelt. Ich glaube, ich denke ja richtig. Das werde ich mal überprüfen.Weil ich ein Auto aus Deutschland gekauft habe musste ich mir in meinem Land die schadengutachten erledigen so dass ich ganz normal das Auto registrieren kann. Es spielt eine grosse Rolle und jeder Angestellte im Amt legt einen grossen Wert darauf dass eine Sache immer richtig erledigt ist nämlich die Übersetzung wenn die Fahrzeugbewertung im Ausland gemacht wurde

Das ist ja ganz normal aber ich habe ja bemerkt dass nicht alle Übersetzter oder Dolmetscher seine Arbeit richtig machen. Man sollte so die Übersetzung schreiben dass es keine Fehler gibt. Leider ich habe immer Probleme und bei mir im Leben passiert oft so etwas was mir mehr Probleme als Nutzen gibt. Ich werde mal schauen ob ich ja meine Situation ändern kann. Das glaube ich nicht aber egal

Weil diese Person die sich mit der Übersetzung von der Fahrzeugbewertung beschäftigt hatte einen grossen Fehler bei der Rechtschreibung begangen hat sollte man schon mal so tun dass sie die Konsequenzen davon trägt und nicht ich. Jeder von uns sollte ja aufpassen dass wir nicht beklagen werden. Das ist ja gut wenn man um die Rechte kämpft oder? Das ist mein Standpunkt.




Schlüsselwörter für die Beiträge:
,


© 2012 Px24 Net teens | Alle Rechte vorbehalten!